Definition

Die QUETHEB-Registrierung gilt als umfassender Qualifikationsnachweis zur Ausübung der Ernährungstherapie und Ernährungsberatung, auch gemäß den gemeinsamen und einheitlichen Handlungsfeldern und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung des §20 Abs. 1 und 2 Sozialgesetzbuch V. (Leitfaden der Spitzenverbände der Krankenkassen PDF - 432 KB). Dadurch unterscheidet sie sich von einer Zertifizierung in bestimmten Fachbereichen. QUETHEB-registrierte Fachkräfte verpflichten sich zu unabhängiger und produktneutraler Beratung. Sie betreiben keinerlei gewerblichen Handel oder Vertrieb von Diätprodukten und/oder Nahrungsergänzungsmitteln.